Game-of-Thrones-Dinner

Cover

Am ersten Weihnachtstag gab es wieder, wie bereits im letzten Tortenpost erwähnt, das irgendwann sicherlich traditionelle Game of Thrones-Weihnachtsessen. Das erste Game of Thrones-Dinner hatte Tanja vor einiger Zeit veranstaltet, woraufhin ich Weihnachten 2012 auch eines veranstaltete (worüber ich noch berichten werde, aber dann separat und nicht mehr heute). Dabei sind dann alle Rezepte aus diesem wunderbaren, offiziellen Kochbuch, in sehr authentischen und auch modernisierten Versionen. Ist sehr hübsch gemacht, kann ich jedem empfehlen, der ein Herz für Mittelalter und Fantasy hat. Weiterlesen

Nummer 3, 4 und 5: Tortenmonat Dezember

Tortenmonat Dezember

Im Dezember war ich ganz besonders fleißig. Mein Bruder hatte Geburtstag und Weihnachten stand vor der Tür, beides super Anlässe, um zu backen, nicht wahr? Weiterlesen

Nummer 2: Geburtstag!

cover

Meine zweite Motivtorte habe ich mir selber zum Geburtstag geschenkt. Und da ich ja kurz zuvor das Blog begonnen habe, dachte ich, es gibt kaum etwas passenderes als das Blog-Logo zum Verzieren. Weiterlesen

Was lange währt…

… wird endlich gut.

Hier war es jetzt zu lange still, was vornehmlich daran lag, dass ich mich mit Rezepte-Plugins rumgeschlagen habe, die alle irgendwie nicht das tun, was ich will, oder zumindest nicht so, wie ich es will. Also habe ich viel Zeit verplempert und habe dann immer wieder frustriert auf später verschoben, und dadurch dann natürlich auch keinen Content gebracht. Ich habe jetzt beschlossen, die Rezepte erst einmal Rezepte sein zu lassen und dafür ein paar ordentliche Posts zu schreiben, fleißig gekocht und gebacken wurde nämlich und das stapelt sich jetzt schon.

Da gibt es dann diese Woche Content für den ganzen vergangen Monat sozusagen. Viel Spaß beim Lesen,

das Eichhörnchen.

Thanksgiving 2014

So ein klassisches amerikanisches Thanksgiving-Dinner, das wollt ich schon immer mal machen. Mit einem Truthahn im Mittelpunkt und ganz vielen Beilagen dazu. Außerdem habe ich mir kürzlich ein tolles neues Bratenthermometer gekauft, das dringend ausprobiert werden musste. Also stand ich am letzten Donnerstag im November in der Küche und hatte einen 4,2 Kilo Braten in der Röhre. Weiterlesen

Meine erste: Assassin’s-Creed-Geburtstagstorte

AC-Torte1

Im September hatte mein Freund Geburtstag und ich habe nach einem besonderen Geschenk für ihn gesucht. Schnell kam ich auf die Idee, mich mal an einer mit Fondant gestalteten Motivtorte zu versuchen. Das Motiv war auch schnell entschieden, da er eine besondere Vorliebe für die Spielereihe Assassin’s Creed hat, wollte ich die Torte mit dem Logo der Assassinen schmücken. Weiterlesen

Vollkorn-Nuss-Waffeln

Probewaffeln

Dieses Rezept ist eine Abwandlung von dem Geheimen Waffelrezept von chefkoch.de. Bei handelsüblichen Waffeleisen werden daraus ca. 4 Waffeln. Bei unserem Waffelcafé war diese Version am beliebtesten und dann auch lange vor Schluss ausverkauft. Lasst sie euch schmecken!